Körperpsychotherapie & Coaching

Integrative Körperpsychotherapie und Coaching

Weg durch DünenManchmal ist Berührung ein Schlüssel, manchmal ein stiller, beschützender Raum oder die Arbeit mit vertiefter Atmung, Stimme, Bewegung im Raum. Etwas will ausgedrückt und gehört werden, um sich wandeln zu können. Spüren, Fühlen, langsamer werden, aufmerksam.

Sogar wenn auf eine Matratze eingeschlagen wird, die Stimme sich befreit und Wut hochschießt, kann die Energie dahinter wahrgenommen werden. Vielleicht kommen auch Erinnerungen, aber die Identifikation damit lässt nach und vormals gebundene Energie wird allmählich wieder frei.

Unsere Erfahrungen und Muster, unsere Haltung zum Leben, kleinere oder größere Traumata sind in unsere Körper eingeschrieben. Über den Körper bekommen wir Zugang. Energie und Kraft können fließen, wenn wir unsere Bedürfnisse wahrnehmen und mit einem Ja, mit Annahme und Bestätigung darauf antworten. Der Körper weist den Weg.

Oder es geht um das Erlernen von mehr Selbstfürsorge, die kleinen und größeren Schritte dorthin. Ein Fokus ist dabei immer die Unterstützung zur Selbstheilung und die Entfaltung des ureigenen Potenzials.

Das Leben wird wieder bunter, tiefer, reicher.